Сообщение об ошибке

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls в функции menu_set_active_trail() (строка 2405 в файле /customers/0/f/e/rajamaa.com/httpd.www/includes/menu.inc).
by Justine & Joséphine on июля 19, 2009

Aujourd´hui, ballade en canoé sur la riviére Muonio embellie par de belles éclaircies. Déjeuner dans une petite cabane, réunis autour d´un feu. Pousuite de l´épopée en terminant par la traversée d´un champ de roseaux (surnomé "the jungle")

Récupèration des vélos pour la ballade du lendemain aprés s´être ravitaillés en produits locaux... (en prévision des soirées interminables....)

Aprés avoir rejoint le camp de base, nous décidons á la surprise de tous, et en dépit de l´appétit vorace de la faune locale, de nous baigner. l´eau glaciale n´eut pas raison de nous. Ceci étant, un sauna post baignade fut le bienvenu.

Nous terminons cette journée par un repas bien mérité et délicieux comme toujours ( thank Laars´s family)

by Jonathan on июля 18, 2009

Notre premier jour de decouverte de la Laponie a commene pqr une visite du parc national Palas, agrementee de commentaire sur la faune et la flore environnante. Le visitor center nous a servi de refuge, le temps de visionner un film d'information sur le parc. Sebastien le Musher nous a ensuite accueilli avec "la vessie dans le Pot" dans son elevage de 84 Huskies, prepares a la course et a la randonnee touristique en foret. Malgre quelques gouttes de pluie et un vent du nord persistant, la journee s'est magnifiquement terminee avec quelques coups de soleil, d'un crumble aux fraises et a la rhubarbe, avant un petit tour au sauna...

by André Madaler on июля 16, 2009

Heute hatte ich das grosse Vergnuegen mich den ganzen Tag im Nationalpark Pallas rumzutreiben. Der liegt etwa 20 km oestlich von Muonio. Nachdem ich erst gezweifelt hatte ob ich das heute machen soll, da es am Morgen ziemlich stark geregnet hat, bin ich dann trotzdem aufgebrochen. Kaisu meinte das Wetter wird eh besser im Laufe des Tages.
Im Besucherzentrum hab ich mir dann erstmal einen etwa 20-minuetigen Film ueber den Park und die Tier- und Pflanzenwelt angesehen. Im Anschluss hab ich dann noch kurz die kleine Ausstellung dort angeschaut. Und danach gings auf in die Berge. Der Lehrpfad der gleich hinter dem Zentrum beginnt zeigt einem nochmal die Tier- und Pflanzenwelt auf.
Nachdem ich den Pfad verlassen hatte kam ich nach etwas mehr als einer Stunde auf dem ersten Berg an.....und was sehe ich? Auf der anderen Seite nichts als Wolken. Aber der Blick in Richtung Besucherzentrum entschaedigt dafuer. Man kann ewig weit in Richtung Schweden schauen. Danach gings wieder runter und in Richtung des zweiten Berges den mir Kaisu empfohlen hatte. Mittlerweile hatte es auch aufgeklart und die Sonne kam raus. Und als ich da oben stand bot sich ein wirklich wunderschoener Ausblick. Unter einem liegt ein grosser See und soweit man schauen kann in Richtung Finnland/Russland, nur Wälder und einige kleinen Seen. Und ueber allem das Wechselspiel von Licht und Schatten.
Nach dem Abstieg dauerte es nicht mehr lang und ich wurde wieder abgeholt. Insgesamt ein wunderschoener Tag heute mit traumhaften Aussichten. Ich kann jedem der hierher kommt einen Besuch empfehlen. Es lohnt sich.
Das soll´s dann fuer heute gewesen sein.
Viele Gruesse
André

by Lars on июля 12, 2009

Today I made a tour in the area around Mount Suksivaara. Here You still can find some very old forest, and nice paths that windle along the hills. The purpose was to check an area where the groups of UCPA are going this summer. In the distance You can see the finnish mountains, and on the other picture is the litlle stream of Suolaoja.
Lars

by André Madaler on июля 11, 2009

Hallo zusammen,

bin jetzt seit 3 Tagen bei Lars und Kaisu in meinem ersten Laplandurlaub. Wurde von Beiden sehr herzlich empfangen. Nachdem mich Lars schon am ersten Tag zur Markierung eines Waldstueckes mitgenommen hatte, waren wir heute unterwegs um eine neue Wanderroute auszukundschaften. Ein paar Schnapschuesse haben wir mal reingestellt. Nach dem Gewitter gestern, hatten wir heute einen schoenen Sommertag. Und durch den kuehlen Wind hielten sich auch die Muecken von den Strassen fern. Was sie aber nicht davon abhielt uns im Wald zu nerven. Beim naechsten Mal nehm ich dann doch das Mueckenschutzmittel mit. 8-)
Nach 4 Stunden im Wald hat Lars glaub ich eine neue Strecke gefunden. Auch haben wir unterwegs den einen oder anderen versteckten See gefunden. Und was hier natuerlich nicht fehlen darf...ab und an lief uns im Wald auch ein Rentier ueber den Weg.
Insgesamt ein sehr schoener und gelungener Tag. Freue mich auf die naechsten 6 Tage die ich hier verbringen darf.
Viele Gruesse aus Rajamaa
André

by Lars Berding on июля 10, 2009

July 08 2009 Grayling at its best Av Lars Berding
Today Thomas (Editor "Fisch & Fang") and me went out with Guide Jesper for the greatest fishing for Grayling we ever had in our career. The cloudy and -compared to the season- cold day started with a few fish on the dry fly. after changing the spot we had a first attack on a klinkhammer and an elk hair caddis. It only took one minute and Thomas and me hooked our surely personal best almost at the same time. To make it short: we both lost the fight. But only one or two casts after this tragedy we got another 45cm+ fish on the super pupa. The fight in the middle of a deep stream was as spectacular as the whole fishing day was. We haven`t counted the number of 40+ fish today. Must have been more than 15 in only a few hours of fishing. Now, directly after an excellent dinner we will slip in our waders again and hunt for the personal best...

by John on июля 06, 2009

The weather today has been really cold ( +3-6´c ) so we decided to have a brake from all the fishing and go and visit the Huskies at Torassieppi Huskies where they have 84 dogs.
Torassieppi Huskies is just a 20 min drive away from Rajamaa.

But one of our guides Jesper is still out on Salomon fishing with some guest so a update about there trip will come later.

by John on июля 05, 2009

This week we have 5 guest from Germany fishing at Rajamaa, and on todays program there was fishing for Pike in the lake Viiksijärvi.

by Lars on июля 02, 2009

These pictures were taken by Elias. He is attending a school for fishing guides. Fosrhaga Sportfiskeakademi.

by Lars on июля 02, 2009

Now all the flowers are blooming here in Lapland. All at the same time, as the season is not too long.
All pictures by Kaisu.

Страницы

Subscribe to

During the last winter all the chalets at Rajamaa have been renovated to meet the demands of today. They are now what we, in Sweden call, hotel-chalets. 
This major investment has been made possible by the support of the European Union, through the funds for Rural Development.