Fangen Sie das Arktische Licht!

Ein Drei-Länder-Fotoabenteuer in Lappland

7 Nächte von €2128 Termine & Preise

Ein Paar Fakten

Unter der Leitung eines professionellen Foto-Guide werden wir die wunderschöne und aufregende Natur Lapplands erkunden. Ein Programm, das als haltbarer Tourismus zertifiziert ist.

Unterkunft

Voll ausgerüstete Chalets

Nächte

7

Preis

Von €1864 (pro Person, Mehrbettzimmer)

Abenteuer-Typ

Geführte Tour

Essen

Frühstück, Lunch-Pakete und Abendessen

Transporte

Zu Fuss, Schnee-Schuhe, Rentierschlitten

AbenteuerÜbersicht

Lappland ist ein Traum für jeden engagierten Fotografen. Ein anderer aufregender Teil Skandinaviens, mit einer einzigartigen, unberührten Natur und fremde Kulturen.
Die Tour findet während der Jahreszeit mit dem besonderen „Arktischen Licht“ statt, das während des kurzen Tages zu sehen ist, wenn die Sonne unter dem Horizont steht. Das reflektierende Glühen erzeugt ein Tageslicht, das für den Norden, hier weit über dem Polarkreis, einzigartig ist.
Dieses exklusive Programm stellt natürlich auch die geheimnisvolle „Aurora Borealis“ in den Mittelpunkt, die am lappländischen Nachthimmel erscheint.
Unter der Leitung eines professionellen Foto-Guides werden wir die wunderschöne und aufregende Natur Lapplands und seine fremde Kultur in allen drei Ländern Finnland, Norwegen und Schweden erkunden. Das Programm eignet sich für alle Arten von interessierten Fotografen, mit einem Sinn für Abenteuer und einer normalen körperlichen Fitness. Tour auf Englisch.
Ein Programm, das als nachhaltiger Tourismus zertifiziert ist.

Reiseverlauf

Tag 1

Ankunft

Auf dem Flughafen in Kittilä steht unser Bus bereit, um uns durch die winterlichen Wälder Lapplands zu bringen. Wir fahren westwärts in Richtung des Flusses Muonio und erreichen nach 1 Stunde Rajamaa. Wir richten uns in den schönen, voll ausgestatteten Chalets ein und versammeln uns dann im Hauptgebäude. Wir lernen uns kennen und sehen uns das Programm der Woche an. Ankleidung der Winterausrüstung. Abendessen im Restaurant. Nach dem Abendessen verbringen wir den Abend damit, den lappländischen Nachthimmel und hoffentlich auch das Polarlicht zu bewundern und zu fotografieren.

Tag 2

Erkundung der Taiga

Nach einem ausgiebigen Frühstück und nachdem wir einige Sandwiches für das Mittagessen zubereitet haben, versammeln wir uns draußen. Die heutige Tour führt uns rund um unsere Heimatinsel Pitkäsaari. Wir entdecken Spuren von Vögeln und Tieren im Schnee, Bäume und Sträucher, die sich an das raue Klima angepasste haben, sowie andere Naturphänomene der Taiga. Wir essen unser Mittagessen bei einem flammenden Holzfeuer im Wald, bevor wir nach Rajamaa zurückwandern. Im Laufe des Nachmittags ist es Zeit, sich um die während des Tages aufgenommenen Bilder zu kümmern. Das Abendessen wird im Restaurant stattfinden. Nach dem Abendessen wird der Abend damit verbracht, den lappländischen Nachthimmel und hoffentlich auch das Polarlicht zu bewundern und zu fotografieren.

Tag 3

Pallastunturi-Nationalpark

Nach dem Frühstück brechen wir zum Pallas-Nationalpark in Finnland auf, wo wir die hellen Stunden des Tages verbringen werden. Dieses Mittelgebirge in der Mitte der Taiga bietet eine herrliche Aussicht über ausgedehnte Winterwälder und gefrorene Feuchtgebiete. Die Pflanzen und Kräuter sind an die baumlose Umgebung angepasst. Hier ist der Winter wesentlich länger als im Flusstal. Am Nachmittag ist es Zeit, sich um die tagsüber aufgenommenen Bilder zu kümmern. Das Abendessen findet im Restaurant statt. Nach dem Abendessen wird der Abend damit verbracht, den lappländischen Nachthimmel und hoffentlich auch das Polarlicht zu bewundern und zu fotografieren.

Alle Tage zeigen

Abenteuer-Höhepunkte

Die Magie der Aurora Borealis

Die Magie der Aurora Borealis

Die Berge beim Pallastunturi-Nationalpark

Die Berge beim Pallastunturi-Nationalpark

Das Eismeer am Lyngenfjord

Das Eismeer am Lyngenfjord

Der schneebedeckte Taigawald

Der schneebedeckte Taigawald

Unterkünfte und Mahlzeiten

Auf einer Insel im mächtigen Fluss Muonio, die zwei Länder überragt, liegt Rajamaa. Rajamaa besteht aus einem Hauptgebäude mit Rezeption, Speisesaal und Sauna. In der Nähe befinden sich unsere Hotel-Chalets und um uns herum die ausgedehnten Taigawälder Lapplands. Bis auf das kleine Dorf mit 7 Einwohnern gibt es nur Wildnis. Hier können Sie die Ruhe der lappländischen Natur genießen, tief und fest schlafen und hausgemachtes Speisen essen.

Hotel-Chalets

Typische schwedische Holzchalets, rot mit weißen Ecken. Viel Holz in diesen komfortablen, voll ausgestatteten Hotel-Chalets. Alle wurden im Laufe des Jahres 2018 vollständig renoviert. Die kleineren haben 2 Einzelbetten oder ein Doppelbett. Die größeren haben zwei Schlafzimmer mit zwei Einzel- oder Doppelbetten und ein großes Wohnzimmer mit zwei Betten. Insgesamt 6 mit den Zusatzbetten. Alle Chalets verfügen über fertige Hotelbetten, Dusche/WC, Miniküche und elektrischen Trockenschrank. Und ein Blick über den Fluss und zwei Länder!

Speisesaal

Alle Mahlzeiten, wenn sie nicht draußen im Wald am Feuer gegessen werden, werden in unserem Speisesaal stattfinden. Der herrliche Blick über den Fluss wird den Appetit anregen. Alle Mahlzeiten wurden von Anfang an in unserer Küche zubereitet, und auch das Brot wird dort gebacken. So viel wie möglich verwenden wir lappländische Produkte wie Elch, Schweine- und Rindfleisch und Fisch aus Gebirgsseen oder dem Eismeer. Blaubeeren, Moltebeeren und Preiselbeeren werden in den umliegenden Wäldern gepflückt. Je nach Jahreszeit wird Gemüse teils im eigenen Garten und teils aus der Region angebaut. Guten Appetit!

Praktische Informationen

Vor Anreise

Es ist ein Programm, das normale körperliche Fähigkeiten, Interesse an der Natur und Appetit auf wenig Abenteuer erfordert. Und natürlich Interesse an Naturfotografie. Der Gast muss einen kleinen Rucksack mitbringen. Sie sollten auch eine Dose für Sandwiches zum Mittagessen und eine Flasche/oder Thermoskanne mitbringen. Jeder erhält die ganze Woche über Winterausrüstung. Overall, Stiefel, Wollsocken, Wollhandschuhe, Lederhandschuhe und Hut. Alle Gäste müssen lange Unterwäsche mitbringen, vorzugsweise Wolle. Es sind keine Impfungen erforderlich, bringen Sie jedoch Ihre Europäische Gesundheitskarte mit.

Im Preis imbegriffen

Transfers, Unterkunft in voll ausgestatteten Hotel-Hütten, Vollpension (Getränke nicht inbegriffen), Winterkleidung, Aktivitäten gemäß Programm.
Ein Programm, das als nachhaltiger Tourismus zertifiziert ist.

Nicht im Preis

Getränke.
Es ist möglich, während Ihres Aufenthalts zusätzliche Dienstleistungen/Programme zu kaufen, wie zB.
Schneemobil-Safari: 30 km, 2 Personen/Mobil 166 EUR/Pauschale

Termine & Preise

Termine 2021/22:
20. November, 2021 bis 27. November
15. Januar, 2022 bis 22. Januar

Preis pro Person:
4 Personen in 4-Betten Chalet EUR 2128/Person (2 Schlafzimmer)
3 Personen in 4-Betten Chalet EUR 2208/Person (2 Schlafzimmer)
2 Personen in 2-Betten Chalet EUR 2190/Person
1 Person   in 2-Betten Chalet EUR 2493

Gruppengrösse
Minimum 6 Personen

Maximum 15 Personen